Alles über Urne für Hunde

Wie finde ich die richtige Hundeurne?

Eine Tierurne ist der Behälter, in dem die Asche Ihres verstorbenen Tieres aufbewahrt und bestattet werden kann. Speziell für Hunde bieten wir Ihnen ein großes Angebot an Hundeurnen in den verschiedensten Formen und Materialien. Für jeden Geschmack und jedes Budget ist etwas dabei. Wählen Sie außerdem die passende Größe für die Rasse Ihres Hundes.

In welcher göße muss ich die Hundeurne kaufen?

Je nach Hunderasse haben wir verschiedene Größen im Angebot. Die Größe richtet sich nach dem Normal-Lebendgewicht ihres Vierbeiners. Hier haben wir Ihnen eine Übersicht zusammengestellt:

bis zu 0,5 Liter Volumen – kleine Rassen, wie Chihuahua, Dackel, Rauhaardackel, Jack Russel, King Charles, Mops, Yorkshire oder Terrier.

bis zu 1,50 Liter Volumen – mittelgroße Rassen, wie Afghane, Airdale Terrier, Beagle, Border Collie, Boxer, Bulldog, Bull Terrier, Cocker Spaniel, Collie, Dalmatiner, Husky, Pudel, Schnauzer, Setter, Springer Spaniel, Staffordshire.

bis zu 2,80 Liter Volumen – große Rassen, wie Berner Sennenhund, Bernhardiner, Bobtail, Chowchow, Dobermann, Dogge, Golden Retriever, Greyhound, Labrador, Rottweiler, Schäferhund.

Sie können außerdem diese Tabelle zu Hilfe ziehen:

Gewicht       Inhalt
bis 1 kg <    0,15 Ltr.
bis 8 kg <    0,50 Ltr.
bis 12 kg <    1,00 Ltr.
bis 20 kg <    1,50 Ltr.
bis 40 kg <    2,00 Ltr.
bis 60 kg <    3,00 Ltr.
über 60 kg <    4,00 Ltr.

Urnen für Hunde – Welches Material?

Hundeurnen können Sie entweder zu Hause aufstellen oder im Garten begraben. Je nach weiterem Verwendungszweck haben Sie dafür die Möglichkeit, aus verschiedenen Materialien zu wählen.

Bio-Hundeurne

Möchten Sie Ihren Liebling im Garten vergraben? Dann bietet sich eine Bio-Tierurne aus biologisch abbaubaren Materialien an. Diese Urnen zersetzen sich in der Erde innerhalb von 1-15 Jahren. Ihr Vorteil: Sie sind sehr umweltschonend.

Hundeurnen aus Bronze & Metall

Diese Urnen können problemlos sowohl im Freien als auch im Haus aufgestellt werden. Außerdem eignen sie sich besonders gut für eine Individualisierung und sind rostfrei. Ihr Vorteil: Sie sind sehr beständig und verschleißfest.

Welche Urne ist die richtige für meinen Hund?

Als Erstes sollten Sie die richtige Größe aussuchen, damit die Asche komplett hineinpasst. Orientieren Sie sich dafür an der Hunderasse und dem Gewicht Ihres Hundes.

Wenn Sie die richtige Größe gefunden haben, überlegen Sie sich, was sie mit der Urne machen möchten.

Entscheiden Sie sich dafür, Ihren Hund zu begraben, ob sofort oder in einem Moment in der Zukunft, kommt eine Bio-Hundeurne für Sie infrage. Diese kann sowohl im Innenbereich aufgestellt als auch begraben werden. Für den Außenbereich eignet sie sich hingegen nicht, da sie der Witterung eventuell nicht standhalten kann.

Sie möchten die Urne langfristig im Innen- oder Außenbereich aufstellen? Dann sehen Sie sich doch einmal unsere Bronze und Metall Tierurnen an. Wir haben schöne Motive speziell für Hunde im Angebot.

Kann ich die Hundeurne individualisieren?

Wir helfen Ihnen gerne dabei, der Urne für Ihren Hund eine ganz persönliche Note zu geben. Ob selbst gestaltet oder von einem Künstler individualisiert, mit eigenem Bild oder persönlichem Schriftzug - unsere bedruckbaren und bemalbaren Urnen machen es möglich.

Eine Hundeurne individuell zu gestalten oder gestalten zu lassen, kann sehr hilfreich für den Trauerprozess sein. Das gilt sowohl für Kinder als auch für Erwachsene.

Mehr Informationen finden Sie hier (Link zu Urnen selbst gestalten).

Bei Fragen können Sie uns jederzeit kontaktieren. Wir beraten Sie gerne!