Urnenkunst – Was sagt die Urne aus?

Die Urne als Symbol ewiger Ruhe sollte nicht gleichgültig ausgewählt werden. Urnenkunst stellt eine gelungene Möglichkeit dar, die Urne aussagekräftig zu gestalten. Ob nun kunstvoll verziert oder gemäldegleich geprägt, die Geschmäcker sind verschieden. Ebenso zahlreich sind auch die Angebote. Was macht aber nun Urnenkunst aus und was gibt es für Urnenkunst?

Urnenkunst ist eine ganz spezielle Art der Kunst. Ähnlich wie beim Bemalen sonstiger Töpferware, wird die einfache Urne durch Bemalung zur Künstlerurne. Die Leinwand stellt dabei die Urnenaußenwand dar. Mittels winziger Pinsel können sogar die kleinsten Motive sorgfältig ausgearbeitet werden.

de urnenkunst 300

- Bio Urne von Hand gestalltet -

Die Vorteile einer Künstlerurne

Viele werden sich sicherlich die Frage stellen, warum es unbedingt eine Künstlerurne sein sollte. Während die einen nach persönlichem Geschmack aussuchen, treffen andere ihre Entscheidung nach den Vorlieben des Verstorbenen bzw. der Verstorbenen. Was hätte ihm oder ihr gefallen? War er oder sie vielleicht selbst künstlerisch tätig? Doch ganz nebenbei hat die Künstlerurne noch allgemeinere Vorteile.

  1. Künstlerurnen sind einmalig. Jede ist ein Unikat!
  2. Die Urnenkunst erfolgt durch Handbemalung. Meisterliche Handarbeit ganz individuell
  3. Künstlerurnen haben alle ein individuelles Motiv
  4. Bedeutende Künstler tragen zur letzten Ehre bei

Während wir in unserem Shop vorwiegend fertige Künstlerurnen präsentieren, lassen andere sie speziell und nach eigenen Wünschen anfertigen. Auch wir fertigen natürlich gern auf Anfrage nach Ihren individuellen Wünschen.

Die Künstler der Urnenkunst

Nehmen wir nun die Künstler der Urnenkunst genauer unter die Lupe. Wer bemalt da eigentlich die Urnen und was macht eine Künstlerurne aus?

Unsere Künstler haben alle ihren eigenen Stil. Ob nun Nona Mela, Comar oder Mathias Rachel – jeder Künstler gibt seinen eigenen Touch weiter. Im Grunde geht es hier ebenfalls um die Vorlieben der Kunden. Viele stöbern einfach in unserem Shop und finden erst dann heraus, welchen Geschmack sie eigentlich haben.

Eine Künstlerurne sieht jedenfalls anders aus – individuell, charmant und kreativ. Eben das macht eine Künstlerurne aus. Jede ist ein Unikat, ein Meisterwerk. Für die letzte Ehre genau das Richtige. Persönliche Künstlerurnen von Mathias Rachel, der sich bereits seit 30 Jahren als Künstler behauptet und in New York oder Tokio diverse Ausstellungen gemacht hat, sind sehr gefragt. Der Künstler stellt zudem eine exklusive Reihe an teilvergoldeten oder versilberten Bio Urnen her.

Ganz anders Nona Mela. Ihre Bio Urnen werden vor allem durch Blumenmotive oder naturverbundene Motive geprägt. Die biologische Abbaubarkeit der Urne ist der Künstlerin sehr wichtig. Daher sind alle ihre Künstlerurnen aus dem natürlichen Rohstoff Flüssigholz. Zeitloser Charme sowie moderne Ideen finden sich in Nona Melas Urnen wieder.

Abstrakte, farbenfrohe Designs finden sich in den COMAR Urnen. Seit mehr als 20 Jahren ist der Künstler auch in der Graffitiszene aktiv. Das färbt wörtlich auch auf seine Urnenkunst ab. Die fröhlichen, lebendigen und belebenden Kompositionen gefallen vielen Kunden auch durch ihre Einzigartigkeit. Eine ganz andere Art der Urnenkunst!

Und wem das alles noch nicht ausreicht, der hat immer noch die Möglichkeit seine ganz individuelle Urne mit eigenem Motiv zu bestellen. Die Künstler helfen gern bei der Beratung und Gestaltung des gewünschten Motivs. Somit sind und bleiben Künstlerurnen immer etwas Besonderes – ein Unikat – so wie es auch der Mensch ist oder war!

de BE3310 Bio Urne comar Engel des lichtes Biourne kaufen gelb weiss

- Bio Urne Engel von Comar -

Add a comment

Baumstammurne Eiche Urne Holzurne

Naturverbunden mit der Baumstammurne - die besondere Holzurne 

So einzigartig wie der Mensch, soll auch seine Urne sein. Naturverbunden mit der Baumstammurne bestatten lassen – so bedeutungsvoll wie die letzte Ehre eben sein kann. Doch was sind eigentlich Baumstammurnen genau? Was ist der Unterschied zur Holzurne? Warum sollte es nun unbedingt diese sein?
In einem Urnengeschäft stellt sich wohl zuerst eine Frage: Welcher Urnentyp ist passend? Danach überlegen Sie welcher Typ Mensch war der Verstorbene oder die Verstorbene? Was würde ihm oder ihr wohl gefallen?

Warum die Baumstammurne? - die naturverbundene Urne

Sie ist schlicht, ohne viel Schnörkel oder Drumherum. Sie ist natürlich schön und ein Bioprodukt. Die Baumstammurne ist vielmehr ein Symbol für die Natur und den Waldgeist, als ein einfaches Aufbewahrungsgefäß. Sie spricht vor allem Menschen an mit einem hohen Maß an Naturverbundenheit – ein Gefühl für Mutter Erde. Neben dem äußerlichen Erscheinungsbild bietet sie noch weitere Vorteile, wie zum Beispiel ihre biologische Abbaubarkeit oder der Verzicht auf Lacke oder ähnliche chemische Mittel.

Für die Fertigung werden ausschließlich Holz von Baumstämme der Baumarten Erle, Birke, Buche, Pappel oder Weide verwendet die mindestens zwei Jahre gelagert wurden. Im Anschluss wird der Baumstamm vom Fachmann ausgehöhlt, damit genügend Raum für die Aufnahme des Aschebehälters oder des mit Asche gefüllten Baumwollsäckchens entsteht. Bei diesem Prozess wird sorgfältig darauf geachtet, dass die Rinde nicht beschädigt wird. Das ist nicht nur für die natürliche Optik wichtig, sondern auch für einen größeren Schutz insgesamt.
Zudem spiegelt gerade die Rinde eines Baumes seine Beständigkeit und Stärke wieder. Ein Symbol, welches es zu erhalten gilt!

Folgende Auswahl an Baumstammurnen finden Sie bei uns im Shop:

  • Urne aus Weidenholz – Der Baum der Willenskraft
  • Urne aus Buchenholz – Der Baum der Intuition
  • Urne aus Birkenholz - Der Baum des Neubeginns
  • Urne aus Eichenholz – Der Baum des ewigen Lebens
  • Urne aus Erlenholz – Der Baum des Übergangs

Vereinen mit Mutter Erde – Idee Baumstammurne

Baumstamm Urne Birke HolzurneWie kam es eigentlich zur Idee der Baumstammurne? Die Idee dahinter ist es, den Tod so natürlich zu gestalten wie das Leben zuvor. Eine Verbindung zu schaffen zwischen Mutter Erde und dem Hinterbliebenen. Durch den biologischen Abbau wird die Asche ganz natürlich wieder in den Kreislauf der Natur eingebunden. Ob nun ewige Natur oder Neuanfang – die Baumstammurne ist in beiden Fällen eine gute Möglichkeit um im Herzen von Mutter Erde Frieden zu finden.

Jede Baumstammurne ist ein Unikat – genau wie der Mensch! Auch dieser Gedanke steckte hinter der Idee, eine Urne aus einem Baumstamm herzustellen. „Normale“ Urnen gibt es wie Sand am Meer, aber Baumstammurnen sind schon etwas ganz Besonderes.

Der menschliche Körper ist mit seiner Einäscherung zwar vergangen, aber seine Seele lebt - wie viele Menschen glauben – weiter. Der Gedanke daran und an die Wiedereingliederung der Überreste in den natürlichen Kreislauf, ist für viele Trauernden beruhigend. Sowohl die Baumstammurne wie auch ein biologisch abbaubarer Behälter der Asche ermöglichen diesen Prozess auf sanfte Weise. In einem ewigen Kreislauf des Lebens sind gerade solche Arten von Urnen und Aschebehälter gut und sinnvoll.

Mit Sicherheit ist die Baumstammurne nicht für jeden Menschen geeignet. Manche mögen lieber etwas Kompakteres und Langlebigeres. Auch hierfür sind wir bestens für Sie aufgestellt. Gern beraten wir Sie auch persönlich!

 

 

 

 


Interesier an Mehr? Hier noch ein paar nützliche Links:

Add a comment
HOCH

Mementi Urnen verwendet Cookies auf dieser Internetseite um die Darstellung und Nutzbarkeit zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Coockies finden Sie in der Coockie Richtline und in der Datenschutzerklärung